Wichtige Informationen

 

Es dürfen bis einschließlich Sonntag, 6. Dezember 2020 voraussichtlich

keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.

Die Hl. Messen werden unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen vom Pfarrer zelebriert und die eingeschriebenen Messintentionen werden so damit auch persolviert („gelesen“)!

 

 

 

 

 

Adventkranzsegnung:

Bitte zu Hause den Adventkranz segnen. Weihwasserbehälter befindet sich beim seitlichen Kircheneingang. Anleitung zu einer Segnung liegt auf!

 

 

Anleitung Adventkranz-Segnung

 

Ihr seid von Gott geliebt (Kol 3,12)

SEGNUNG DES ADVENTSKRANZES

 

(Diese Feier findet sich auch im Gotteslob Nr.: 24!)

Da die Adventskränze leider nicht beim Gottesdient in der Kirche gesegnet werden können, ist hier ein Vorschlag für eine Adventkranzsegensfeier im Kreise der Familie. Die Familie versammelt sich am Vorabend oder am Morgen des Ersten Adventssonntags um den Adventskranz. Mit dessen Segnung kann die häusliche Vorbereitungszeit auf Weihnachten begonnen werden. Der aus grünen Zweigen gebundene Kranz ist ein Zeichen für Leben und Gemeinschaft. Die vier Kerzen weisen den Weg zum Licht der Welt, Jesus Christus,

dessen Geburt wir an Weihnachten feiern.

 

Vorbeter: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Alle: Amen.

V Wir beginnen unsere Vorbereitung auf Weihnachten

mit der Segnung unseres Adventskranzes.

Wie das Licht der Kerzen auf dem Adventskranz heller wird,

so rückt das Fest der Geburt Jesu Christi näher. Er macht unser Leben hell.

 

Lesung: Im Johannesevangelium spricht Christus:

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt,

wird nicht in der Finsternis umhergehen,

sondern wird das Licht des Lebens haben. (Joh 8,12)

Oder:

Lesung:  Aus dem Buch Jesaja.

Bahnt für den Herrn einen Weg durch die Wüste! Baut in der Steppe eine ebene Straße für unseren Gott! Jedes Tal soll sich heben, jeder Berg und Hügel sich senken. Was krumm ist, soll gerade werden, und was hüglig ist, werde eben. Dann offenbart sich die Herrlichkeit des Herrn, alle Sterblichen werden sie sehen. Ja, der Mund des Herrn hat gesprochen. (Jes 40,3-5)

 

Segensgebet: V Wir loben und preisen Gott, unseren Schöpfer: Gepriesen bist du, Herr, unser Gott.

Du hast alles erschaffen, denn du bist die Liebe und der Quell des Lebens.

Wir loben dich. A Wir preisen dich.

V In deinem Sohn schenkst du uns Licht und Leben. Wir loben dich. A Wir preisen dich.

V Dein Geist erleuchtet unsere Herzen, damit wir erkennen, zu welcher Hoffnung wir berufen sind.

Wir loben dich. A Wir preisen dich.

V Wir danken dir, Herr, unser Gott. Du schenkst uns die Freude des Advents. Voll Hoffnung und Zuversicht erwarten wir das Fest der Geburt deines Sohnes Jesus Christus.

Segne diesen Kranz, um den wir uns in den Tagen des Advents versammeln.

Segne die Kerzen. Sie erinnern uns an Jesus, der allen Menschen Licht sein will.

Und wie das Licht der Kerzen immer heller wird, so lass uns immer mehr dich und die Nächsten lieben. Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn. A Amen.

 

Der Adventskranz kann jetzt Weihwasser besprengt werden. Dann wird die erste Kerze angezündet.

 

Fürbitten:

V Der Herr ist uns nahe, er hört unsere Bitten. Zu ihm lasst uns rufen: Komm, Herr, und erlöse uns.

A Komm, Herr, und erlöse uns.

V Hilf dem Volk Gottes, mit Freude von deiner Ankunft Zeugnis zu geben und so für dich in dieser Zeit die Wege zu bereiten: A Komm, Herr, und erlöse uns.

Führe alle suchenden Menschen und lass dich finden in der Gemeinschaft der Glaubenden:

A Komm, Herr, und erlöse uns.

V Schenke allen, die dich nicht kennen, die froh machende Erfahrung deiner Menschenfreundlichkeit und Güte: A Komm, Herr, und erlöse uns.

V Mache uns wachsam für dein Wort und gib uns den Mut zur Umkehr: A Komm, Herr, und erlöse uns. (Fürbitten in besonderen Anliegen können eingefügt werden.)

Erfülle unsere Hoffnung und lass uns mit unseren Verstorbenen deine Herrlichkeit schauen, wenn du am Ende der Zeit wiederkommst: A Komm, Herr, und erlöse uns.

Vaterunser:

 V Alle unsere Anliegen nehmen wir mit hinein in das Gebet, das Jesus uns zu beten gelehrt hat:

A Vater unser ... Denn dein ist das Reich

 

Segensbitte:

V Der Herr segne uns, er bewahre uns vor Unheil und führe uns zum ewigen Leben. A Amen.

Es kann das „Gegrüßet seist du, Maria " gebetet werden. (Oder der freudenreiche Rosenkranz!)

 

 

 

 

 

 

SONNTAG, 22. November 2020: CHRISTKÖNIGSSONNTAG
                  Hl. Betsingmesse für Roman Goiginger
                  Hl. Betsingmesse für Großmutter Maria Lechner z. St.A. mit Einschluss des
                  Großvaters
                  Hl. Betsingmesse für Patin Berta Schober
                  Hl. Betsingmesse für Taufpaten Johann Kobler
                  Hl. Betsingmesse für Vater Rupert Langwieder
                  Hl. Betsingmesse für Mutter Elisabeth Wengler z. St.A. mit Einschluss des
                  Vaters Georg Wengler zum St.A.
                  Hl. Betsingmesse für Vater u. Schwiegervater Johann Schober zum St.A.
                  Hl. Betsingmesse für Freundin Elfriede Oppacher zum St.A.
                  Hl. Betsingmesse für Onkel Thomas Moser

MONTAG, 23. November: 2020
                  für Seniorenwohnhaus
                  Hl. Messe für Sohn u. Bruder Andreas Enhuber z. Geb.Tag u. St.A.

DIENSTAG, 24. November 2020: Hl. Andreas Dung-Lac u. Gefährten
                  Hl. Messe für Frieda Bann
                  Hl. Messe für Jakob Vogl

DONNERSTAG, 26. November 2020: Hl. Konrad u. hl. Gebhard
                  Hl. Messe für Mutter u. Großmutter Katharina Langwieder mit Einschluss des
                  Bruders Willi Huber
                  Hl. Messe für Maria Neudecker zum Geb.Tag
                  Hl. Messe für Mutter Agnes Hemetsberger z. Geb.Tag mit Einschluss des
                  Vaters Johann Hemetsberger zum Geb.Tag
                  Hl. Messe für Frieda Wieder

FREITAG, 27. November 2020:
                  Hl. Messe für Karoline Haydtner
                  Hl. Messe für die Armen Seelen
                  Hl. Messe für Elisabeth Kapeller
                  Hl. Messe für Rupert Langwieder

Adventkranzsegnung: Bitte zu Hause den Adventkranz segnen. Weihwasserbehälter befindet
sich beim seitlichen Kircheneingang. Anleitung zu einer Segnung liegt auf!

SAMSTAG, 28. November 2020:
                  Möglichkeit Rosenkranz in den Familien

SONNTAG, 29. November 2020: 1. ADVENTSONNTAG                                              Hl. Betsingmesse für Vater u. Schwiegervater Johann Kobler
                  Hl. Betsingmesse für Sohn u. Vater Josef Knoblechner
******************************************************************************
1. Das Ewige Licht brennt auf gewisse Meinung!

 

 

Wichtige Informationen


Es dürfen bis einschließlich Sonntag, 6. Dezember 2020 voraussichtlich
keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.
Die Hl. Messen werden unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen vom Pfarrer
zelebriert und die eingeschriebenen Messintentionen werden so damit auch persolviert
(„gelesen“)!

Adventkranzsegnung: Bitte zu Hause den Adventkranz segnen. Weihwasserbehälter befindet
sich beim seitlichen Kircheneingang. Anleitung zu einer Segnung liegt auf!

 

SONNTAG, 29. November 2020: 1. ADVENTSONNTAG
                  Hl. Betsingmesse für Vater u. Schwiegervater Johann Kobler
                  Hl. Betsingmesse für Sohn u. Vater Josef Knoblechner

MONTAG, 30. November 2020:
                 für Seniorenwohnhaus:
                 Hl. Messe für Jakob Vogl

DIENSTAG, 1. Dezember 2020:
                  Hl. Messe für Nachbarn Roman Goiginger
                  Hl. Messe für Georg Wallner

DONNERSTAG, 3. Dezember 2020: Hl. Franz Xaver
                  Hl. Messe für Franz Maislinger zum Nam.Tag
                  Hl. Messe für Mutter Maria Wiedemayer zum St.A.
                  Hl. Messe für Hedwig Bann
                  Hl. Messe für Rupert Kriechhammer

FREITAG, 4. Dezember 2020: Hl. Barbara, Herz-Jesu-Freitag
                 Hl. Messe für Gatten Gottfried Bichl zum St.A.
                 Hl. Messe für Alois Wieder
                 Hl. Messe für Nachbarn Thomas Moser
                 Hl. Messe für Christina Plainer

SAMSTAG, 5. Dezember 2020:
                 Möglichkeit Rosenkranz in den Familien

SONNTAG, 6. Dezember 2020: 2. ADVENTSONNTAG
                 Hl. Betsingmesse für Tante Berta Schober
                 Hl. Betsingmesse für Johann Kobler
******************************************************************************
1. Das Ewige Licht brennt auf bestimmte Meinung!